Prof. Ariadne Daskalakis • Violine • Musikhochschule Köln

Kursinfo

Kursdatum
25. Februar 2018 – 03. März 2018

Kursgebühr
599 EUR

Kursort
BLACKMORE'S – Berlins Musikzimmer

BLACKMORE'S – Berlins Musikzimmer
Warmbrunner Str. 52
Berlin, 14193 |  Germany

 Anmeldeformular

ARIADNE DASKALAKIS ist amerikanische Geigerin mit griechischen Wurzeln. Während der Entwicklung ihrer Karriere als moderne Geigerin, barocke Geigerin und Pädagogin spielte sie als Solistin mit Orchestern wie den Dortmunder Philharmonikern, der Akademie für Alte Musik Berlin, Concerto Köln, dem Norwegischen Barockorchester, der Kammerakademie Potsdam, dem English Chamber Orchestra und dem Athener Nationalorchester. Als Solistin und gleichzeitig als Leiterin arbeitete sie mit Ensembles wie den Stuttgarter, den Prager und den Kölner Kammerorchestern, dem Neuen Rheinischen Kammerorchester und dem Ensemble Oriol Berlin. Mit dem Stuttgarter Kammerorchester nahm sie Streicherkonzerte von Vivaldi auf, “7 with one Stroke”, veröffentlicht beim Label Tacet. Sie wurde dafür als “Universalspezialistin” vom Mitteldeutschen Radio gelobt. Zu ihrer Aufnahme der Biber Rosenkranz-Sonaten berichtete Early Music America: "mit dieser Veröffentlichung gehört sie zur ersten Riege der Barockgeiger".

Sie war Gewinnerin des Internationalen ARD-Wettbewerbs München sowie weiterer Preise in den USA und Deutschland, ausgezeichnet zum Beispiel von der Harvard Musical Society und der Dortmunder Mozart-Gesellschaft. Zahlreiche Aufnahmen belegen das breite Spektrum ihres Repertoires und den Reichtum ihrer musikalischen Erfahrungen, wie die Rosenkranz-Sonaten von H.I.F. Biber, Kalliwodas Violinkonzerte, sämtliche Violinsonaten von Händel, Fauré und Raff, Violinkonzerte von Tartini, und Werke von Lutoslawski, Janacek und Szymanowski. Ihre CDs wurden mitunter als “CD des Monats” bei Tacet und Naxos hervorgehoben, und die Tartini und Händel Aufnahmen wurden in der Zeitschrift “The Strad” als “Selection of the Month” gelobt. Early Music America schrieb zur Biber-Veröffentlichung: „Mit dieser Aufnahme befördert sich Daskalakis in die erste Riege der Barock-Geiger.“

Mit zeitgenössischen Komponisten hat sie neue Werke und Genres erarbeitet, wie Caspar Johannes Walters Violinkonzert Zeichnungen und Christoph Coburgers “Opera Mono” Herr K und Frau N mit Videoinstallation. Mehr als zehn Jahre lang spielte sie mit dem Manon Quartett Berlin, sowohl barockes und klassisches Repertoire auf historischen Instrumenten, als auch romantische und zeitgenössische Werke. Sie ist Mitbegründerin des Ensemble Vintage Köln.

Ariadne Daskalakis genoss eine humanistische und musikalische Ausbildung an der Juilliard School, der Harvard University und der Hochschule der Künste Berlin. Ihre Lehrer waren Eric Rosenblith, Szymon Goldberg, Ilan Gronich und Thomas Brandis. Ein weiterer wichtige Mentor war Eugen Lehner, Bratscher des Kolisch-Quartettes. Sie ist eine viel gefragte Pädagogin und Professorin an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Als Gast unterrichtete sie weiter an der Juilliard School und der Eastman School of Music. Sie war Juroren beim Internationalen Wettbewerb der ARD München, beim Internationalen Isang-Yun Wettbewerb und als Vorsitzende beim Internationalen Musikwettbewerb Köln.

2012 gründete sie das Internationale Festival “Music from Land’s End” in Cape Cod, USA. Seit 2015 ist sie Künstlerische Leiterin der Europäischen Akademie für Musik und darstellende Kunst Palazzo Ricci Montepulciano.

Ehemalige Studenten von Ariadne Daskalakis haben feste Stellen etwa beim WDR Sinfonieorchester und dem WDR Rundfunkorchester Köln, dem Orchestre Philharmonique de Luxembourg, dem Leipzig Gewandhaus Orchestra, dem Beethoven Orchestra Bonn, dem Sinfonieorchester Aachen und beim Badischen Staatstheater Karlsruhe. Weiter betreute sie Preisträger bei internationalen Wettbewerben in Deutschland, Italien, Spanien und Japan.

Kursleistungen

– Mindestens 4 Unterrichtseinheiten
– Korrepetitor
– Teilnehmervorspiele
– Abschlußkonzert
– Karriereberatung
– für die besten Teilnehmer Konzertengagements in Berlin

Kursort

BLACKMORE'S – Berlins Musikzimmer
Warmbrunner Str. 52
14193 Berlin | Germany

Anmeldung

Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung bei.
– Ein vollständig ausgefülltes Anmeldeformular
– Eine Ausweiskopie (Personalausweis, Reisepass) 
– Einen Lebenslauf mit Foto
– Eine gewünschte Repertoireliste

Anmeldefrist ist 31. Dezember 2017

Kursgebühren

Meisterkurs Ariadne Daskalakis: 599 €
Passive Teilnehmer: Gesamtkurslänge: 200 €
Tageseintritt: 50 €

Mit der verbindlichen Anmeldung wird die gesamte Kursgebühr fällig.

Unterkunft

Wir können folgende Hotels wegen der Nähe zum Unterrichtsort und günstiger Preise empfehlen:

Amadeus Hotel Central
Sens City Hotel Albergo
Hotel Villa Konstanz
Hotel St.-Michaels-Heim

Auftritt mit Kammerorchester

Es besteht die Möglichkeit mit dem Kammerorchester eins oder mehrere Stücke bis ca. 15 Min. gegen eine Gebühr von 300 € vorzutragen (inkl. professionelle Videoaufnahme mit 3 Kameras).

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Email:

contact@blackmore-academy.com

oder an folgende Adresse:

Blackmore International Music Academy
Warmbrunner Str. 52
14193 Berlin | Germany
Tel. +49 30 89 73 48 65

599 EUR