Studienort   Der Studienort ist Berlin, Deutschland – Blackmore's Musikzimmer.

Unterrichtssprachen   Die Unterrichtsstunden finden wahlweise in englischer, deutscher, französischer, italienischer, spanischer oder russischer Sprache statt. Zum Einstieg und anfänglicher Orientierung bieten wir gerne beratende Konsultationsstunden an.

Semesterzeiten

Wintersemester   15. Oktober – 15. April
Sommersmester   15. April – 15. Oktober

Studiengänge   Wir bieten Künstlerische Instrumentalausbildung in den Hauptfächern Violine, Bratsche, Cello, Klavier und Dirigieren mit Verpflichtung zur Kammermusik sowie zum allgemeinen Klavierunterricht (nur für Streicher). Die Akademie bietet den Studierenden bis zu vier öffentliche Auftritte mit Klavierbegleitung sowie Kammer- und Sinfonieorchestern pro Semester an und unterstützt sie beratend im Hinblick auf Karriereentwicklung und mögliche öffentliche Förderungen.

Vorstudium   Während des Vorstudiums werden begabte Jugendliche, die eine professionelle Musikerlaufbahn anstreben, optimal auf die Aufnahmeprüfungen an einer Musikhochschule oder ggf. auf die Teilnahme an Musikwettbewerben vorbereitet.

Hauptstudium   Hier bietet die Musikakademie die Möglichkeit, durch intensiven Instrumental- und Kammermusikunterricht die technischen und künstlerischen Fertigkeiten der Studierenden zu verfeinern und deren konzertante Bühnenerfahrungen zu erweitern. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das Studienzertifikat der „Blackmore International Music Academy“.

Aufbaustudium (Meisterklassen-Studiengang)   Das Meisterklassen-Studienangebot richtet sich vor allem an Studierende sowie Absolventen von Musikhochschulen, die sich im Rahmen eines Aufbaustudiums weiterbilden wollen. Sie werden fachmännisch auf Konzerte, Musikwettbewerbe sowie Probespiele vorbereitet.

Ergänzungsstudium   In Ergänzung zum regulären Studium an einer öffentlichen Musikhochschule können die Interessierten an der „Blackmore International Music Academy“ zusätzlich auf Vorspiele, Konzerte, Prüfungen, Probespiele oder Wettbewerbsteilnahmen vorbereitet werden.

Allgemeine Musikfächer (nach Bedarf)   In Ergänzung zum instrumentalen Hauptfachstudium bieten wir allgemeine theoretische Musikfächer an. Hierzu gehören insbesondere Gehörbildung, Harmonie- und Formenlehre sowie Musikgeschichte.

Erfolgreich erbrachte Studienleistungen werden durch Zertifikate der „Blackmore International Music Academy“ bestätigt.

Regelstudienzeit

Vorstudium Die Dauer des Vorstudiums, das spätestens mit dem achtzehnten Lebensjahr absolviert sein muss, wird individuell mit den Jungstudierenden abgestimmt.

Hauptstudium Das Hauptstudium erstreckt sich über drei Jahre (sechs Semester) und wird mit einer öffentlichen Abschlussprüfung absolviert.

Das Aufbaustudium (Meisterklassen-Studiengang) umfasst in der Regel zwei Jahre (4 Semester) und wird mit einer Abschlussprüfung, einem öffentlichen solistischen Vortrag, abgeschlossen.

Anmeldung zur Aufnahmeprüfung   Das Anmeldeformular (pdf) kann bequem heruntergeladen werden und muss – sorgfältig ausgefüllt – an die Akademie weiter geleitet werden. Bei etwaigen Fragen steht Ihnen die Studienleitung gerne zur Verfügung.

Aufnahmeprüfung und Studienvereinbarung   Die Aufnahmeprüfung findet – nach einer kostenlosen und unverbindlichen Probestunde – jeweils zu Semesterbeginn oder nach Absprache mit der Akademieleitung statt. Nach bestandener Aufnahmeprüfung erhalten die zugelassenen Bewerber einen Studienvertrag, der die rechtlichen Beziehungen zwischen den immatrikulierten Studierenden und der „Blackmore International Music Academy“ regelt.

Meisterkurse mit Klassik-Stars  Die Akademie führt regelmäßig mit weltbekannten Klassik-Stars instrumentale Meisterkurse durch, wobei anschließend Teilnahmediplom und je nach Leistungsstand ggf. Empfehlungsschreiben ausgestellt werden. Die Meisterkursgebühren werden für die Akademiestudierenden um 20 % reduziert.

Studiengebühren pro Semester   Semesterbeitrag variiert sich zwischen 3.839 € und € 6.999 € je nach Fachrichtung, inkludiert:

wöchentlichen Instrumentalunterricht à 90 min. oder zweimal à 45 min. – nur im Vorstudium,
mindestens zwei Unterrichtsstunden mit weltbekannten Klassik-Stars,
Kammermusikunterricht,
Probespieltraining,
Klavier als Nebenfach (wöchentlich 45 min.)
Karriereberatung und Förderung sowie
bis zu vier öffentliche Auftritte mit Klavierbegleitung sowie Kammer- und Sinfonieorchestern.

Allgemeine Musikfächer    Zusatzgebühr: € 400 (wöchentlich 60 min.)

Gehörbildung,
Harmonielehre,
Formenlehre sowie
Musikgeschichte.

Weitere Leistungen

Akademiekonzerte
Benefizkonzerte
Meister-Fortbildungskurse
Vorträge und Diskussionen
Beratung bei der Neuanschaffung oder Ausleihe von wertvollen Musikinstrumenten
Akademiebibliothek
Kooperation mit dritten Institutionen und Förderstiftungen