Klavierabend mit Kristina Miller

Werke von Chopin [&] Liszt

Kristina Miller wurde 1986 in einer Moskauer Musikerfamilie geboren. Im Alter von fünf Jahren begann sie Klavier zu spielen und schon nach kurzer Ausbildung hatte sie mit acht Jahren erste Auftritte mit Orchester, wobei sie gleich das anspruchsvolle Klavierkonzert A-dur KV. 488 von W.A. Mozart spielte.

20 December 2019

Klavierabend mit Nikolai Demidenko

Sein leidenschaftlich virtuoses Spiel und seine musikalische Individualität zeichnen ihn als einen der aussergewöhnlichsten Pianisten des Jahrhunderts aus. Nikolai Demidenko hat mit namhaften Dirigenten zusammengearbeitet, wie Yuri Temirkanov, Sir Roger Norrington, Vladimir Fedoseyev, Charles Dutoit, Evgeny Svetlanov und Sir Andrew Davis.

08 February 2020

Roby Lakatos & Friends

Veranstaltungsort:
AXICA IM HAUSE DER DZ BANK
Pariser Platz 3 | 10117 Berlin

Roby Lakatos ist nicht nur ein Virtuose auf der Geige, sondern auch ein äußerst vielseitiger Musiker, der ebenso in der klassischen Musik, Jazz und Volksmusik seines Heimatlandes Ungarn geschickt ist.

15 February 2020

Tomasz Kamieniak, Klavierabend

Gottes Segen in der Einsamkeit

Woher, mein Gott, strömt dieser Friede mir?
Woher quillt dieser Glaube, der mein Herz
Erfüllet, mir, der eben schwankend noch,
Umhergeschleudert auf des Zweifels Wellen
Von jedem Windstoß, in den Träumerei’n...

15 February 2020

SaitenSpringer Berlin & Friends

Wo gesungen wird, da lass dich ruhig nieder! …. Wann haben Sie das letzte Mal fröhlich gesungen? Lange her? Na dann kommen sie zur Premiere der SaitenSpringer bei uns: Das MitsingKonzert mit unverwechselbare Live-Sound auf der Bühne: Drei Gitarren, Keyboard + mehrstimmiger Gesang und das Publikum singt kräftig mit. Bei Oldies [&] Ohrwürmern von damals bis heute kann niemand nur einfach „zuhören“...

16 February 2020

Viviane & Nicole Hagner, Violine & Klavier

Werke von Bartok, Brahms, Liszt, Schubert

Viviane Hagner gehört zu den profiliertesten Musikerinnen ihrer Generation. Die Berliner Morgenpost schwärmte: „…eine sorgsame und gleichzeitig brillante Geigerin. Ihr Spiel versteht, Nachdenklichkeit und Leuchtkraft aufs Eindringlichste zu mischen.“ Seit ihrem Debut als Dreizehnjährige mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta ist sie bei den großen Orchestern der Welt zu Gast...

28 March 2020

Klavierabend mit Nikolai Demidenko

Sein leidenschaftlich virtuoses Spiel und seine musikalische Individualität zeichnen ihn als einen der aussergewöhnlichsten Pianisten des Jahrhunderts aus. Nikolai Demidenko hat mit namhaften Dirigenten zusammengearbeitet, wie Yuri Temirkanov, Sir Roger Norrington, Vladimir Fedoseyev, Charles Dutoit, Evgeny Svetlanov und Sir Andrew Davis.

16 April 2020

Boris Petrushansky - Klavierabend

Boris Petrushansky wird 1949 in Moskau in einer Musikerfamilie geboren. Mit acht Jahren erfolgt die Aufnahme an der Zentralen Musikschule beim Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium in der Klasse von Inna Levina. 1964 lernt der 15-jährige Pianist Heinrich Neuhaus, einen der größten Musiker unserer Zeit kennen, wessen letzter Schüler er wird. Die wenigen Monate, die er in seiner Klasse verbringt, werden in vielerlei Hinsicht entscheidend für die weitere Entwicklung des Künstlers, die er unter Leitung von Prof. Lev Naumov abrundet...

18 April 2020

LUDWIG AND BEYOND

Das Cheng² Duo feiert den 250-jährigen Geburtstag eines der einflussreichsten Komponisten, Künstler und Visionäre, die je gelebt haben mit einem wegweisenden Programm. Bryan und Silvie Cheng, internationale Tour-Klassiker mit Sitz in Berlin bzw. New York City, werden den gesamten Zyklus von Beethovens fünf Sonaten für Klavier und Cello zusammen mit drei brandneuen Auftragswerken aufführen, die jeweils von einer der Sonaten inspiriert sind, geschrieben von bekannten kanadischen Komponisten Samy Moussa und Dinuk Wijeratne sowie dem brillanten Amerikaner Paul Wiancko - die „Beethovens unserer Zeit“.

07 June 2020

Kirill & Alexandra Troussov, Violinabend

Ever since they could walk and even before that, ever since they can remember, they have played together: Kirill Troussov and his sister Alexandra Troussova. And in the meantime, they have become one of the few sibling duos enjoying international standing.

24 October 2020

Boris Petrushansky - Klavierabend

Boris Petrushansky wird 1949 in Moskau in einer Musikerfamilie geboren. Mit acht Jahren erfolgt die Aufnahme an der Zentralen Musikschule beim Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium in der Klasse von Inna Levina. 1964 lernt der 15-jährige Pianist Heinrich Neuhaus, einen der größten Musiker unserer Zeit kennen, wessen letzter Schüler er wird. Die wenigen Monate, die er in seiner Klasse verbringt, werden in vielerlei Hinsicht entscheidend für die weitere Entwicklung des Künstlers, die er unter Leitung von Prof. Lev Naumov abrundet...

14 November 2020