Welcome to the Blackmore International Мusic Academy!

Our new master classes include a public cash award and two scholarships each.
Check out our masterclasses and apply to be taught by world-famous faculty

Monika Leskovar

Cello
    Zurücksetzen
Monika Leskovar
Kursinfo
-
649 €
BLACKMORE'S – Berlins Musikzimmer
Warmbrunner Str. 52
Berlin, 14193 | Deutschland

Biografie

Die kroatische Cellistin Monika Leskovar wurde 1981 in Kreuztal, Deutschland, geboren und studierte an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin, wo sie unter anderem als Assistentin am Lehrstuhl von David Geringas arbeitete. Weitere Impulse erhielt sie während Meisterkursen bei Mstislav Rostropowitsch und Bernard Greenhouse. Bei internationalen Wettbewerben gewann sie mehrere erste Preise, unter anderem beim 5. Internationalen Adam Cello-Wettbewerb in Neuseeland und beim 2. Internationalen Tschaikowski-Wettbewerb für junge Musiker in Japan. Beim ARD-Musikwettbewerb 2001 gewann sie den Zweiten Preis und den Publikumspreis. Als Solistin ist Monika Leskovar unter der Leitung von Dirigenten wie Valery Gergiev, Thomas Hengelbrock, Kazushi Ono, Alan Bouribaev, Martin Turnovsky und Johannes Wildner und mit anerkannten Orchestern wie der Moskauer Philharmonie, der Slowenischen Philharmonie, dem Real Orquesta Sinfónica de Sevilla, dem St. Petersburger Symphonieorchester, der Zagreber Philharmonie, dem Prager Kammerorchester und dem Litauischen Kammerorchester aufgetreten. Ihr künstlerisches Interesse gilt auch der Kammermusik, wobei sie mit Partnern wie Giovanni Sollima, Gidon Kremer und der Kremerata, Yuri Bashmet, Boris Berezovsky, Vassily Lobanov, Julian Rachlin, Itamar Golan, Mischa Maisky, Tabea Zimmermann und der Komponistin Sofia Gubaidulina arbeitet. Monika Leskovar ist regelmäßig zu Gast bei internationalen Musikfestivals und gibt Recitals in Europa, Japan, Australien und Neuseeland. Im Rahmen von drei CD-Einspielungen hat sie sich im Aufnahmestudio verschiedenen Cellowerken des 19. und 20. Jahrhunderts gewidmet. Von 2010 bis 2011 war sie Solocellistin der Münchner Philharmoniker. Seit 2012 ist sie Professorin am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano. Monika Leskovar spielt auf einem Vincenzo Postiglione Cello aus dem Jahr 1884, das ihr von der Stadt Zagreb und der Zagreber Philharmonie anvertraut wurde. Seit 2017 unterrichtet sie als Dozentin an der Musikakademie in Zagreb.

Kursleistungen

  • mindestens 4 Unterrichtseinheiten
  • Klavierbegleiter — es wird ein professioneller Klavierbegleiter während des Meisterkurses und für die Auftritte zur Verfügung gestellt.
  • Teilnehmervorspiele — für jeden Teilnehmer besteht die Möglichkeit sein/ihr fertiges Repertoire für evtl. bevorstehende Wettbewerbe, Konzerte oder Probespiele an einem der Abende während des Meisterkurses aufzuführen.
  • Abschlußkonzert — die Meisterkursteilnehmer können am Ende des Meisterkurses am Abschlusskonzert teilnehmen, um Ihr Meisterkursprogramm dem Publikum zu präsentieren und öffentlich aufzuführen. Ein oder anderer Dozent tritt gemeinsam mit Teilnehmer gerne in Duo oder Kammermusikbesetzungen auf. Das Publikum vergibt einen Publikumspreis dem bestgefallenen Künstler.
  • Karriereberatung — Dozent des Meisterkurses und Leiter der Blackmore International Music Academy Dylan Blackmore beraten Sie gerne in Themen Studium, Konzerte, Wettbewerbe, Stipendien, Probespiele, Management und Selbstmanagement sowie in Instrumentenbeschaffung.
  • Konzertengagements in Berlin für die besten Teilnehmer — den besten Teilnehmer des Meisterkurses, ausgewählt vom Dozenten und und Akademieleitung, wird ein Rezital in Berlin in nahe Zukunft angeboten. Ein Termin wird gemeinsam mit dem Künstler vereinbart.
  • Publikumspreis — direkt nach dem Abschlusskonzert wird ein Publikumspreis in Höhe von 50 % der Eintrittsgelder in bar sowie eine Urkunde dem von Publikum ausgewählten Teilnehmer verliehen.
  • Zwei Stipendien — Ab zwölf Meisterkursteilnehmer vergibt Blackmore International Music Academy zwei Stipendien an zwei besten, vom Dozenten und Akademieleitung ausgewählten Teilnehmer. Das Stipendium beinhaltet ein Geldbetrag in Höhe des minimalen Meisterkursgebühres sowie eine vom Dozenten und Akademieleitung unterzeichnete Urkunde und wird im Anschluss an Meisterkurs nach dem Abschlusskonzert überreicht. Der Rechtsweg ist ausgechlossen.

Auftritt mit Kammerorchester

Es besteht die Möglichkeit mit dem Kammerorchester eins oder mehrere Stücke bis ca. 20 Min. gegen eine Gebühr von 490 € oder bis ca. 30 Min. gegen eine Gebühr von 700 € vorzutragen (inkl. professionelle Videoaufnahme mit 3 Kameras).

Kursort

BLACKMORE'S – Berlins Musikzimmer
Warmbrunner Str. 52
Berlin, 14193 | Deutschland

BLACKMORE'S – Berlins Musikzimmer verfügt über einen Kammermusiksaal sowie drei weiteren Unterrichtsräume, wo die Teilnehmer während des Meisterkurses sich einspielen oder länger üben können, ausser während Konzerte. Die Öffnungszeiten sind von früh Morgens bis spät abends, werden aber in der Einladung zum Meisterkurs zusammen mit dem Ablaufplan bekanntgegeben.

Unterkunft

Wir können folgende Hotels wegen der Nähe zum Unterrichtsort und günstiger Preise empfehlen:

Anmeldung

Sofern Sie sich nicht über unseren Onlineformular anmelden, fügen Sie bitte Ihrer Bewerbung per E-Mail oder Post folgende Unterlagen bei:

– ein ausgefülltes Bewerbungsformular
– eine Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises
– einen Lebenslauf
– ein Künstlerfoto
– eine Liste der vorbereiteten Werke – Ihr Programm

Kursgebühren

4 Unterrichtseinheiten
649 €
5 Unterrichtseinheiten
799 €
6 Unterrichtseinheiten
949 €
Passive Teilnehmer
200 €
Passive Teilnehmer erhalten kostenlosen Zugang zu allen öffentlichen Unterrichte des jeweiligen Meisterkurses sowie zu den Konzerten der Teilnehmer und Dozenten
Tageseintritt
50 €
Inhaber der Tageseintrittskarte erhalten kostenlosen Zugang zu allen öffentlichen Unterrichte des jeweiligen Meisterkurses sowie zu den Konzerten der Teilnehmer und Dozenten am jeweiligen Tag
Mit der verbindlichen Anmeldung wird die gesamte Kursgebühr fällig.